Handmade in Germany. Manufaktur 4.0

Seit Anfang Januar ist das neue Buch des Meis­ter­rates auf dem Markt: Hand­made in Germany. Manu­faktur 4.0 präsen­tiert deut­sche Manu­fak­turen des 21. Jahr­hun­derts.

Manu­fak­turen aus Deutsch­land genießen Weltruf. Ob Porzellan, Uhren, Orgeln oder Schreib­ge­räte – die meis­ter­haften Produkte mit ihrem heraus­ra­genden Design finden ihren Ursprung in der tradi­tio­nellen Hand­werks­aus­bil­dung in Mittel­eu­ropa.

Pascal Johanssen gibt Einblick in die Praxis und Zukunfts­vor­stel­lungen der wich­tigsten deut­schen Manu­fak­turen. Er ordnet ihre Allein­stel­lungs­merk­male in Kate­go­rien wie Unab­hän­gig­keit, Autoren­schaft, Verant­wor­tung oder Schön­heit. In ausführ­li­chen Inter­views geben Meister ihres Faches Einblicke in ihre Welt, immer begleitet von ebenso ästhe­ti­schen wie infor­ma­tiven Foto­gra­fien aus den jewei­ligen Manu­fak­turen.

Vor den Augen des Lesers entsteht das Bild eines zeit­ge­mäßen Quali­täts­ver­ständ­nisses von Produkten und ihrer Herstel­lung, das tradi­tio­nelle Werte wie Funk­tion und Lang­le­big­keit ebenso umfasst wie aktu­elle Tech­no­lo­gien und ethi­sche Grund­sätze. Ein span­nender Blick in die Zukunft der Manu­faktur im 21. Jahr­hun­dert.

 

Bestell­mög­lich­keiten: 

Im Buch­handel und über den Verlag arnold­sche für 38 Euro.

Vorzugs­preis von 30 Euro solange der Vorrat reicht für Mitglieder des Meis­ter­rates und Freunde des Direk­to­ren­hauses, Bestel­lungen an seltmann@direktorenhaus.com.