Gemeinschaftspräsentation auf der Design Week Hebei

Vom 21. – 25. November findet in Shia­jiaz­huang die 2. Hebei Inter­na­tional Indus­trial Design Week statt. Unter dem Motto „Design Force stärkt die Stadt der Zukunft“ werden auf der Veran­stal­tung  Entwick­lungs­trends der Zukunft und Produkte von beson­derer Qualität vorge­stellt. Der Meis­terrat zeigt Design­uni­kate und Manu­fak­tur­pro­dukte auf einer zentralen Ausstel­lungs­fläche.

An der Veran­stal­tung nehmen Desi­gn­in­sti­tute und Indus­trie­ver­bände aus über 40 Ländern Nord­ame­rikas, Europas und Asiens teil. Während der Messe soll ein Programm, bestehend aus Ausstel­lungen, Foren und Medi­en­kon­fe­renzen die neuesten Design- und Manu­fak­tur­pro­dukte vorstellen.  Die dies­jäh­rige Ausstel­lung erstreckt sich über eine größere Fläche als im Vorjahr und umfasst mehr als 6.000 Quadrat­meter. Dabei haben  auslän­di­sche Teil­nehmer, haupt­säch­lich aus Deutsch­land, Finn­land, den USA und Schweden ca. 60 % der Ausstel­lungs­fläche.

Die Stadt Shijiaz­huang ist vielen hier­zu­lande unbe­kannt; durch ihre unmit­tel­bare Nähe zu Peking jedoch rückt die Stadt, in deren Groß­raum unge­fähr 10,9 Millionen Menschen leben, immer mehr in den Fokus. Laut einer Studie aus dem Jahr 2014 erwirt­schafte Shijiaz­huang ein Brut­to­in­lands­pro­dukt von 130,5 Milli­arden US-Dollar in Kauf­kraft­pa­rität.